Stellungnahme zum HNA Artikel „Schluss mit sexy Pausenfüllern“

„Wir setzen auf spärlich bekleidete Frauen“ und „So können pausen gut überbrückt werden“ wurden nicht von einem unserer Pressesprecher (Jan Jäger) geäußert. Dieser beantwortet Telefonisch einige Fragen von der HNA, wo es zu Missverständnissen gekommen ist oder es falsch interpretiert wurden ist.

Diese Oben genannten Aussagen sind nicht richtig! Die OSC Blue Birds unterstützen uns an unseren Gamedays, dies stimmt. Welche Showeinlagen, welche Altersgruppen oder welche Uniformen/Sportkleidung dabei getragen werden, wird von den Blue Birds entschieden. Wir wollen lediglich mit den Blue Birds zusammen unseren Fans einen schönen und Unterhaltsamen Gameday bieten. Dabei sind die Blue Birds kein Pausenfüller, mit den Showeinlagen begleiten Sie uns über das ganze Spiel hinweg. Zudem ist Cheerleading genauso eine professionelle Sportart, wie andere ebenfalls. Dazu verweisen wir auch gerne auf einen anderen Artikel der HNA „OSC Blue-Birds: Cheerleader schaffen Hessenmeister-Triple“ vom 08.03.17 https://www.hna.de/lokales/kreis-kassel/vellmar-ort43195/osc-blue-birds-cheerleader-schaffen-hessenmeister-triple-7564842.html. Auf der Facebook Seite der OSC Blue Birds „https://www.facebook.com/oscbluebirds/?ref=bookmarks“ finden Sie noch weitere Sportliche Informationen und Erfolge der Blue Birds, z.B. haben die Little Birds – 1. Platz, Junior Birds – 1. Platz, Lady Birds – 2. Platz bei der Hessischen Cheerleading Meisterschaft 2019 belegt.

Mit den Veröffentlichten Artikel „Schluss mit sexy Pausenfüllern“ wird der Sport Cheerleading in einem falschen Licht dargestellt. Wir als Kassel Titans werden die Blue Birds ebenfalls unterstützen, wie Sie auch uns unterstützen.

By |2019-10-01T11:35:09+01:00Oktober 1st, 2019|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Stellungnahme zum HNA Artikel „Schluss mit sexy Pausenfüllern“

About the Author:

Die Website verwendet Cookies Ok